equus-via

Reiten im Naturpark Haard Hohe Mark, Reiten mit dem eigenen Pferd

Bodenarbeit, Kommunikation mit dem Pferd lernen

Heilen, alternativen und traditinellen Methoden in der Tierheilpraxis

 
 

Der Ponyführerschein


Auf spielerischer Art lernen die Kinder alles rund ums Pony.

Die Kinder holen die Ponys von der Wiese und lernen schon wie sie den ersten Kontakt zum Pony herstellen, das richtige Führen und sichere Anbinden.

Die Kinder erfahren beim putzen das richtige Einsetzen der verschiedenen Bürsten und vieles über die Bedürfnisse .z.b. Fütterung und was ein Pony braucht um glücklich zu sein.

Kleine Einführung in die Grundlagenbegriffe der verschiedenen Ausrüstungsgegenstände dürfen nicht fehlen.

Nach einer kleinen Pause, durchlaufen die Kinder einem kleinen Parcours und lernen wie sie durch Einsatz von Körpersprache und die verschiedenen Positionen ein Pony vom Boden aus zu führen, schicken und herholen, etwas Anatomie darf nicht fehlen.

Am Ende des Tages erhalten die Kinder eine kleine Urkunde, den Ponyführerschein.


Für Fortgeschrittene und Kinder die ein Abo abgeschlossen haben, diese dürfen ihre ersten Reiterfahrungen machen und nehmen das erlernte vom Boden mit in den Sattel.




Betreuung von ca 2 Stunden

in kleiner Gruppe, je Pony max 3 Kinder

für Kinder von 8 - 12 Jahren

inkl eines kleines Essen und Getränke


Kosten pro Kind 18.-€


Termine: jeden ersten Samstag im Monat

Anmeldeschluss ist der jeweilige Mittwoch davor.

Individuelle Termine auch ab zwei Kinder möglich.






                                         


                                       

Copyright 2013 by Kerstin Wickardt - Layout, Texte und Fotos auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt. Keine Verwendung ohne Genehmigung.

 

Ponyführerschein