equus-via
Der Weg ist das Ziel

Reiten 

Das draußen Reiten bedeutet für mich einen Reise auf Zeit, einen besondere Verbundenheit mit Pferd und Natur zu erleben.

Den Luxus zu nehmen, Telefon, Terminkalender und den Alltagsstress abzulegen,

eintauchen in das eigene Sein.

Mit dem Rhythmus des Pferdes im Hier und Jetzt eins zu werden.

So wird jeder Ritt zu einem kleinen Abenteuer.

Denn wer mit offenen Augen und Herzen der Natur begegnet, wird offen sein für die schönen Dinge des Lebens und 

aus einer neuen Perspektive die Natur erkennen.

Mut zu haben, sich Aufgaben zu stellen die vorher unüberwindbar erschienen und so mit seinem Partner Pferd 

mehr und mehr zu einem Team werden.

Lass mich Dich begleiten, die Kultur des Wanderreitens zu erleben.

Das Reisen zu Pferd als eine erlesenen Kompossition aus Erlebniselementen

Natur und Landschaft, Kultur und Geschichte, Reiten in angenehmer Gesellschaft 

mit kulinarischem Genuss und ein Hauch von Abenteuer.

Von Sattel zu Sattel interessante und nette Menschen kennen lernen,

durch das gemeinsame Wanderreiten können langjährige Freundschaften entstehen.

Nicht immer reicht die Zeit um mehrerer Tage unterwegs zu sein, deshalb beginne im Kleinen 

und begleite mich auf einen Ausritt oder Halbtagesritt (Geländeritt).

Wir reiten in kleiner Gruppe 2 - 6 Reiter und können so auf spezielle Wünsche, wie Reitdauer und Tempo eingehen.